Hygiene wird in unserer Praxis sehr groß geschrieben!

Wir wollen unseren Patienten auch in diesem Bereich das Bestmögliche bieten.

  • Mit einem speziellen Gerät werden die Bohreraufsätze nach jedem Patienten bei 130 Grad unter einem Hochvakuum gereinigt und sterilisiert (siehe Bild).
  • So ersetzen wir die sonst in Zahnarztpraxen übliche Wischdesinfektion durch absolute Keimfreiheit.
  • Alle Instrumente werden nach Gebrauch mit unserem ThermoDesinfektor bei 95 Grad desinfiziert.
  • Viele Behandlungsschritte führen wir mit Einmalartikeln durch, damit Sie ganz sicher sein können.